#1 Tia Onlyfans von Tezzcore 30.06.2022 13:14

Hey hat von euch jemand Don onlyfans Abo von Tia. Wie ist es denn mit Wrestling Videos bestückt?

#2 RE: Tia Onlyfans von ours01 30.06.2022 23:27

avatar

Ja, sie hat videos und Bilder, auch viele Kampfvideos.

https://onlyfans.com/tiawrestler

Aber sie hat kommuniziert, sie updates es nicht mehr und wir sollen uns nicht mehr bei ihr abonnieren oder Abonnements löschen.

Ich fand dies sehr fair, gewisse Mädchen updaten seit Monate nicht mehr und kassieren weiter....

#3 RE: Tia Onlyfans von GGFF 30.06.2022 23:54

avatar

@ours01"Ich fand dies sehr fair, gewisse Mädchen updaten seit Monate nicht mehr und kassieren weiter...."

Woher weißt Du das? Bist Du so ein treuer Fan der immer weiter Scheine einwirft obwohl das Licht längst aus ist?

#4 RE: Tia Onlyfans von ours01 02.07.2022 11:15

avatar

Zitat von GGFF im Beitrag #3
@ours01"Ich fand dies sehr fair, gewisse Mädchen updaten seit Monate nicht mehr und kassieren weiter...."

Woher weißt Du das? Bist Du so ein treuer Fan der immer weiter Scheine einwirft obwohl das Licht längst aus ist?



Nicht ganz... Tia hat irgendwann, fast 2 Monate vor Schluss ihren Schluss angekündingt.

OrsiB hat nichts gesagt und einfach nichts mehr gepostet, da war ich auch relativ schnell draussen.

Rada wurde leider ein Opfer des Ukrainekrieges... hat aber auch die Leute informiert.

Und nein, ausser diese 3 war auch bei anderen aber meistens die kostenlosen Amerikanerinnen und ansonsten mal ein monat hier und ein Monat dort... aber langsam eher aufhörend...

Ich denke, für viele Mädchen war es um ein Zubrot während der Pandemie zu verdienen. Und Träumer die Glauben, die Mädchen haben sich dumm und dämlich verdient! Nein, meine Rechnungen waren korrekt, ein Mädchen hat mir die Abrechnungen von Onlyfans gezeigt. Wenn Man keinen Topshot im Instagram ist, ist es schwierig im OF viel Geld zu verdienen. Der Verdienst entspricht meist dem Aufwand...

Wenn jemand bei jemand Mädchen abonnieren will, kann ich die Lara und Pamela empfehlen...

#5 RE: Tia Onlyfans von darius 02.07.2022 11:43

Naja Aufwand! ? Es gibt einige der Damen die haben ihre Verehrer eingespannt die dann alles auf of für die erledigen, Bilder , Filme und teils sogar antworten
Als Lohn ein kostenloser Zugang natürlich und öfters Kontakt mit der Dame
Somit Aufwand gleich null und einfach nur verdienen

#6 RE: Tia Onlyfans von ours01 02.07.2022 16:14

avatar

Zitat von darius im Beitrag #5
Naja Aufwand! ? Es gibt einige der Damen die haben ihre Verehrer eingespannt die dann alles auf of für die erledigen, Bilder , Filme und teils sogar antworten
Als Lohn ein kostenloser Zugang natürlich und öfters Kontakt mit der Dame
Somit Aufwand gleich null und einfach nur verdienen



Für solches haben Mädchen doch Freunde, Liebhaber oder Ehemänner, oder?

Im Privaten ist es nicht anders: Schatz, kannst du den Müll raus tun, heute Abend muss du rasenmähen und vergiss nicht den Grill anzuwerfen, mein Bruder mit Familien sind zu Besuch, wir haben auch keine Würste mehr und das Bier ist auch alle. Morgen musst du mein Auto noch in den Service bringen.... etc...

Dann finde ich die Filme schneiden und Posten das kleinere Übel...

#7 RE: Tia Onlyfans von darius 02.07.2022 18:01

Zitat von ours01 im Beitrag #6
Zitat von darius im Beitrag #5
Naja Aufwand! ? Es gibt einige der Damen die haben ihre Verehrer eingespannt die dann alles auf of für die erledigen, Bilder , Filme und teils sogar antworten
Als Lohn ein kostenloser Zugang natürlich und öfters Kontakt mit der Dame
Somit Aufwand gleich null und einfach nur verdienen



Für solches haben Mädchen doch Freunde, Liebhaber oder Ehemänner, oder?

Im Privaten ist es nicht anders: Schatz, kannst du den Müll raus tun, heute Abend muss du rasenmähen und vergiss nicht den Grill anzuwerfen, mein Bruder mit Familien sind zu Besuch, wir haben auch keine Würste mehr und das Bier ist auch alle. Morgen musst du mein Auto noch in den Service bringen.... etc...

Dann finde ich die Filme schneiden und Posten das kleinere Übel...

Das behauptet niemand, es ging nur darum das die Mädels im Gegensatz zu den Einnahmen hohen Aufwand haben, wenn aber jemand alle Aufgaben übernimmt ist da nur Einnahmen

#8 RE: Tia Onlyfans von Tezzcore 02.07.2022 19:02

Gut das Geld kommt halb über die Masse rein.

#9 RE: Tia Onlyfans von A_Rex 02.07.2022 19:46

Zitat von ours01 im Beitrag #6
Zitat von darius im Beitrag #5
Naja Aufwand! ? Es gibt einige der Damen die haben ihre Verehrer eingespannt die dann alles auf of für die erledigen, Bilder , Filme und teils sogar antworten
Als Lohn ein kostenloser Zugang natürlich und öfters Kontakt mit der Dame
Somit Aufwand gleich null und einfach nur verdienen



Für solches haben Mädchen doch Freunde, Liebhaber oder Ehemänner, oder?

Na, diejenigen lassen sich bestimmt nicht einfach so ausnutzen, ansonsten hätten die Damen ruckzuck die Achtung vor ihnen verloren und wären dann weg. Da braucht "Frau" dann doch eher einen "nützlichen Idioten", der sich gerne benutzen lässt...

#10 RE: Tia Onlyfans von GGFF 03.07.2022 11:18

avatar

Zitat von darius im Beitrag #7
Zitat von ours01 im Beitrag #6
Zitat von darius im Beitrag #5
Naja Aufwand! ? Es gibt einige der Damen die haben ihre Verehrer eingespannt die dann alles auf of für die erledigen, Bilder , Filme und teils sogar antworten
Als Lohn ein kostenloser Zugang natürlich und öfters Kontakt mit der Dame
Somit Aufwand gleich null und einfach nur verdienen



Für solches haben Mädchen doch Freunde, Liebhaber oder Ehemänner, oder?

Im Privaten ist es nicht anders: Schatz, kannst du den Müll raus tun, heute Abend muss du rasenmähen und vergiss nicht den Grill anzuwerfen, mein Bruder mit Familien sind zu Besuch, wir haben auch keine Würste mehr und das Bier ist auch alle. Morgen musst du mein Auto noch in den Service bringen.... etc...

Dann finde ich die Filme schneiden und Posten das kleinere Übel...

Das behauptet niemand, es ging nur darum das die Mädels im Gegensatz zu den Einnahmen hohen Aufwand haben, wenn aber jemand alle Aufgaben übernimmt ist da nur Einnahmen


Also Aufwand im Sinne von Arbeit, ist es immer. Aufwand im Sinne von Geldinvestition eher nicht. Zufällig wurde ich Zeuge, wie eine populäre Session Wrestlerin, die erst kürzlich ihren OF Account eröffnete, ganz beiläufig ihre Gegenwart am Set dazu nutzte, sich auch von einem willfährigen Gehilfen ablichten zu lassen. Dazu muss sie einfach nur die Hüllen fallen lassen. Zwei Minuten Arbeit. Dann muss sie Bilder hochladen und...Update fertsch.

Ist im Prinzip nichts anderes, als die ganzen Social Media Updates die diese Girls sonst geschickt hätten. Anstatt es nun kostenlos via Twitter oder FB oder IG zu teilen, machen sie es halt nun bei OF. Ok, es muss halt auch mehr Haut und weniger Textil sein, das ist dort schon Bedingung aber ansonsten ist es aufwandsneutral bezüglich der Zeitinvestments, dafür aber viel erträglicher, zumindest solange, wie die Fans Scheine einwerfen.

Arbeit ist es aber insofern auch, dass nun mehr Interaktion gefordert ist. Bei Twitter & Co kann, muss sie aber nicht mit Fans interagieren. Bei OF schon und sei es nur, sie geschickt zu ködern und täglich erneut an den Futternapf zu locken. Das ist eine richtige Arbeit, viele Girls unterschätzen das und verlieren in der Konsequenz erst die Lust sich ständig mitzuteilen und dann schließlich auch die zahlenden Fans.

Als Verkaufsplattform für Fotos/Videos taugt OF nichts. Man muss zahlendes Mitglied sein, um auch nur eine winzige Vorschau auf den Content zu bekommen, eine ziemlich geschlossene Gesellschaft ist das. So lässt sich überhaupt kein Traffic generieren und auch in der Folge keine Neuabos. Dazu muss man wiederum Twitter & Co mobilisieren und mindestens eine Verkaufsplattform betreiben, wie z.B. C4S oder IWC. Das alles ist richtig Arbeit und wenn die Girls das nicht selbst machen, dann haben sie willfährige Gehilfen an jedem Finger, das ist unstrittig dann zumindest aufwandsneutral, wenn diese Gehilfen das aus reiner Gefälligkeit tun (bei besagtem, oben zitiertem Sessiongirl z.B . weiß ich, dass sie nichts selbst macht, außer sich an- und auszuziehen und ihre Nachrichten beantwortet, für alles andere, wirklich alles, hat sie irgend jemanden, der es für sie macht und nicht jeder davon, schreibt dafür eine Rechnung, soviel ist sicher gewiss).

#11 RE: Tia Onlyfans von anenke 03.07.2022 12:19

Es wirkt letztlich so als würde bei OF primär die Illusion der Nähe und der Exklusivität vermarktet. Was die reine Medienwirkung betrifft so dürfte Insta oder andere Plattformen kaum zu toppen sein, weil diese inzwischen über Meta immense Daten zur Verfügung haben. Es wirkt auch so als würde Insta seine Kriterien lockern. Natürlich ist Nacktheit dort immer noch ein Tabu und Grund zur Sperrung, aber inzwischen wird vieles toleriert was m.E. früher nicht akzeptiert wurde. Noch weiter geht sicherlich Twitter, was die Tolerierung betrifft. Der Raum der OF bleibt dürfte eher gering sein.

#12 RE: Tia Onlyfans von GGFF 03.07.2022 13:14

avatar

Zitat von anenke im Beitrag #11
... Noch weiter geht sicherlich Twitter, was die Tolerierung betrifft. Der Raum der OF bleibt dürfte eher gering sein.


Nun, Twitter ist kostenlos (bislang zumindest). Damit lässt sich eine gute Fanbase aufbauen (gute Sessiongirls haben ab 5K+ Follower). Irgendwann kommt dann der Schwenk zu OF. Ab dem Augenblick versuchen sie, Contentupdateds auf OF über Twitter zu bewerben und hoffen, dass sich die Follower auf die andere Plattform locken lassen. Das gelingt jedoch nur in begrenztem Maße. Ein Follower, der kostenlos konsumiert, wird noch lange kein (regelmäßiger) Abonennt. Ich behaupte mal, der Promilleanteil liegt unter 1 für wiederkehrende Scheinewerfer. Der Rest sind Eintagsfliegen oder in größeren Abständen wiederkehrende Eintagsfliegen.

Dann fängt es an schwierig zu werden. Auf der einen Seite, will man (Girls) Geld für Bilder, auf der anderen Seite muss man Köder legen. Den größten Fehler, den man (Girls) machen können und sehr häufig beobachte ich genau das ist, Twitter nur noch als Litfasssäule für OF zu bekleben. Dann geht sowohl bei Twitter das Interesse zurück, als auch der Zustrom nach OF.

Sicherlich hat Twitter die größten Chancen, OF tatsächlich gefährlich zu werden. Mit einem neuen Management und mehr Freizügigkeit ist das durchaus vorstellbar. Allerdings ist auch fraglich, ob sich Girls dann noch leichtfertig freizügig zeigen, denn die Reichweite bei Twitter ist natürlich eine ganz andere, als die von OF und Geld verdienen die Girls bei Twitter auch keins, sie müssen dann schon eine VK Plattform bedienen und ob die dann noch OF heißt oder Patreon oder whatever ist letztlich belanglos. Irgendeine Bezahlschranke muss halt her...aber es würde mich nicht wundern, wenn genau das bei Twitter irgenwann kommt...

#13 RE: Tia Onlyfans von anenke 03.07.2022 14:21

Zitat von GGFF im Beitrag #12
Zitat von anenke im Beitrag #11
... Noch weiter geht sicherlich Twitter, was die Tolerierung betrifft. Der Raum der OF bleibt dürfte eher gering sein.


Nun, Twitter ist kostenlos (bislang zumindest). Damit lässt sich eine gute Fanbase aufbauen (gute Sessiongirls haben ab 5K+ Follower). Irgendwann kommt dann der Schwenk zu OF. Ab dem Augenblick versuchen sie, Contentupdateds auf OF über Twitter zu bewerben und hoffen, dass sich die Follower auf die andere Plattform locken lassen. Das gelingt jedoch nur in begrenztem Maße. Ein Follower, der kostenlos konsumiert, wird noch lange kein (regelmäßiger) Abonennt. Ich behaupte mal, der Promilleanteil liegt unter 1 für wiederkehrende Scheinewerfer. Der Rest sind Eintagsfliegen oder in größeren Abständen wiederkehrende Eintagsfliegen.

Dann fängt es an schwierig zu werden. Auf der einen Seite, will man (Girls) Geld für Bilder, auf der anderen Seite muss man Köder legen. Den größten Fehler, den man (Girls) machen können und sehr häufig beobachte ich genau das ist, Twitter nur noch als Litfasssäule für OF zu bekleben. Dann geht sowohl bei Twitter das Interesse zurück, als auch der Zustrom nach OF.

Sicherlich hat Twitter die größten Chancen, OF tatsächlich gefährlich zu werden. Mit einem neuen Management und mehr Freizügigkeit ist das durchaus vorstellbar. Allerdings ist auch fraglich, ob sich Girls dann noch leichtfertig freizügig zeigen, denn die Reichweite bei Twitter ist natürlich eine ganz andere, als die von OF und Geld verdienen die Girls bei Twitter auch keins, sie müssen dann schon eine VK Plattform bedienen und ob die dann noch OF heißt oder Patreon oder whatever ist letztlich belanglos. Irgendeine Bezahlschranke muss halt her...aber es würde mich nicht wundern, wenn genau das bei Twitter irgenwann kommt...





Ob sich das rechnet? Die Influencer, die zwischen 1.000 und 5.000 Followers auf Instagram haben, verdienen im Durschnitt 10 bis 60 US-Dollar pro Post. Bei Mega-Influencern (über 1 Million Follower) betrug der Marktdurchschnittspreis für einen Beitrag ab 15.000 US-Dollar. Das Honorar von Influencern für einen Beitrag oder eine Story hängt allerdings von vielen Faktoren ab, wie z.B. von der Nische, der Engagement Rate, den Produktionskosten für Inhalte usw.

Nano-Influencer (1K-5K Followers) 10 bis 60
Micro-Influencer (5K-20K Followers) 30 bis 270
Mid-tier Influencer (20K-100K Followers) 200 bis 2.300
Macro-Influencer (100K – 1M Followers) 1.500 bis 10.500
Mega-Influencer & Celebrities (über 1M Followers) 15.000

https://de.statista.com/statistik/daten/...ommen-pro-post/

#14 RE: Tia Onlyfans von GGFF 03.07.2022 14:36

avatar

Zitat von anenke im Beitrag #13


Ob sich das rechnet? Die Influencer, die zwischen 1.000 und 5.000 Followers auf Instagram haben, verdienen im Durschnitt 10 bis 60 US-Dollar pro Post. Bei Mega-Influencern (über 1 Million Follower) betrug der Marktdurchschnittspreis für einen Beitrag ab 15.000 US-Dollar. Das Honorar von Influencern für einen Beitrag oder eine Story hängt allerdings von vielen Faktoren ab, wie z.B. von der Nische, der Engagement Rate, den Produktionskosten für Inhalte usw.

Nano-Influencer (1K-5K Followers) 10 bis 60
Micro-Influencer (5K-20K Followers) 30 bis 270
Mid-tier Influencer (20K-100K Followers) 200 bis 2.300
Macro-Influencer (100K – 1M Followers) 1.500 bis 10.500
Mega-Influencer & Celebrities (über 1M Followers) 15.000

https://de.statista.com/statistik/daten/...ommen-pro-post/


Ich habe Meta bewusst raus gelassen. Dort wird eine andere Zielgruppe erreicht und dort ist es mit dem Segment unserer Branche schwierig.

#15 RE: Tia Onlyfans von anenke 03.07.2022 20:01

Meta ist schwierig einzuschätzen. Früher wurde IFW konsequent gelöscht. Inzwischen wird es toleriert. Auch die Profile von Sheena werden inzwischen akzeptiert.

#16 RE: Tia Onlyfans von ours01 03.07.2022 21:33

avatar

Und seien wir ganz ehrlich, ob ich jetzt Euro 200.--/300.-- im Jahr für OF, 3 Konzerte oder ausgebe oder für 3-4 Bundesligamatches, ich sehe da ABSOLUT keine Differenz. Ich mache mit dem Geld was MIR Spass macht.

Wenn jemand lieber Sänger auf der Bühne singen sieht oder Sportler die einem Ball nachlaufen, dass ist absolut nicht intelligenter als ein Paar Frauen im Internet zu beobachten.... Alle 3 sind Vergnügen auf dem gleichen Level!

Im Gegenteil, in meinem Zimmer randalieren keine besoffenen Fans, wie nach einem Fussballmach!

#17 RE: Tia Onlyfans von Bicepsfan 04.07.2022 08:09

will tia mit onlyfans aufhören oder generell??? das wäre eigentlich schade

#18 RE: Tia Onlyfans von ours01 05.07.2022 11:41

avatar

Zitat von Bicepsfan im Beitrag #17
will tia mit onlyfans aufhören oder generell??? das wäre eigentlich schade


Sie ist am Studieren und wird nächstes Jahr mehrere Staatsexamen machen. Sie wird ab Herbst kaum noch Zeit haben überhaupt etwas zu privates zu tun. Deshalb hat sie mit OF aufgehört...

#19 RE: Tia Onlyfans von Bicepsfan 05.07.2022 15:30

achso ok.. wa sudiert sie denn???..
solange sie wenigstens gelegentlich noch kämpfe anbietet oder so ist alles ok :_)

#20 RE: Tia Onlyfans von A_Rex 05.07.2022 19:09

Zitat von ours01 im Beitrag #18
Zitat von Bicepsfan im Beitrag #17
will tia mit onlyfans aufhören oder generell??? das wäre eigentlich schade


Sie ist am Studieren und wird nächstes Jahr mehrere Staatsexamen machen. Sie wird ab Herbst kaum noch Zeit haben überhaupt etwas zu privates zu tun. Deshalb hat sie mit OF aufgehört...

Die OF-Geschichte hat sicherlich auch nicht mehr genug abgeworfen. Verständlich, dass sie dann dafür keine Zeit mehr verschwendet. Auf ihrer Twitter-Seite ist sie zur Zeit aber noch recht aktiv, von zwischenzeitlichen Pausen (Prüfungszeit etc.) mal abgesehen...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz