Seite 1 von 5
#1 Anbieter von echten FF Kampf Videos von Gast 01.09.2021 12:06

Hallo Fans, ich war bisher eigentlich zufriedener Kunde von Fighting Dolls, muss aber nun nach dem offensichtlichen Ausscheiden von Kim Ly feststellen das dort meine Interessen praktisch nicht mehr bedient werden. FD versucht zwar auch reine Wrestling Kämpfe aber die wirken leider meist nur wie eine hektische Aneinanderreihung von Griffen, ohne das da irgendeine Strategie zu erkennen ist. Darüber hinaus gibt es nun mehr und mehr nackte Haut mit zumindest für mich absolut langweiligen Rumgerolle. Auch mir geht es natürlich nicht um reine Sportkämpfe sondern um Kämpferinnen die ihre Kämpfe real gewinnen und sich dann demonstrativ als Siegerin feiern lassen. Kim Ly hatte da nicht umsonst den Beinamen "Die Queen" weil sie genau das geliefert hat. Nun zu meiner Frage, gibt es andere Anbieter die so etwas im Angebot haben? Seit einiger Zeit ziehe ich leider bei FD mit meinen Downloads nur noch Nieten? Zeit also sich einmal noch Alternativen umzusehen.

#2 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von GGFF 01.09.2021 12:16

avatar

Ich bin da skeptisch, dass es wirklich reale Kämpfe gibt. Italian Female Wrestling behauptet das zwar von ihrer Produktlinie, mein Eindruck aber ist ein anderer. Eventuell wirst Du da fündig, aber letztlich entscheidet der Produzent/Regisseur was vor die Kamera kommt. Danach kann auch noch geschnitten werden, was Du also zu sehen bekommst ist genau das, was Dich die Verantwortlichen sehen lassen wollen.

Das ist wiederum vom Stil/Zielgruppe/Erfolg abhängig. Mit Realität hat das alles wenig zu tun. Mho.

Da ein Fetish bedient wird, also ein Schlüsselreiz für sexuelle Erregung, ist "Kampf" ohnehin nicht das richtige Wort. Ein Kampf erfordert Regeln und einen Richter. Alles andere wäre Streetfight und vermutlich illegal. Real bleibt daher weitestgehend eine Illusion im Kontext von Catfight Videos.

#3 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Gast 01.09.2021 13:26

FD hat meine Interessen ja über lange Zeit gut bedient, nur seit einiger Zeit scheint es dort einen Strategiewechsel hin zu Sexfights zu geben. Mir ist es eigentlich auch egal ob ein Griff voll durchgezogen wird wenn es wie ein Kampf aussieht. Ich denke so haben das die FD Girls bisher auch gehandhabt. Niemand erwartet das die Ringerin ständig mit einem steifen Hals oder schmerzenden Rippen rum laufen. Offenbar waren es bisher die Mixedwrestler die für so etwas Nachfrage generiert haben. Seit FD nun keine Events mehr ausrichtet ist diese Gruppe aber vermutlich abgewandert und stattdessen ist nun auch die Wrestlingseite von Erotikfans überlaufen, die festgestellt haben das sie ihren Trib Dolls Stil dort billiger bekommen und dann Rollereien wie BEARHUG hoch voten. Mit Wrestling hat das dort langsam nichts mehr zu tun.

#4 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von ours01 01.09.2021 13:46

avatar

Zitat von Gast im Beitrag #3
FD hat meine Interessen ja über lange Zeit gut bedient, nur seit einiger Zeit scheint es dort einen Strategiewechsel hin zu Sexfights zu geben. Mir ist es eigentlich auch egal ob ein Griff voll durchgezogen wird wenn es wie ein Kampf aussieht. Ich denke so haben das die FD Girls bisher auch gehandhabt. Niemand erwartet das die Ringerin ständig mit einem steifen Hals oder schmerzenden Rippen rum laufen. Offenbar waren es bisher die Mixedwrestler die für so etwas Nachfrage generiert haben. Seit FD nun keine Events mehr ausrichtet ist diese Gruppe aber vermutlich abgewandert und stattdessen ist nun auch die Wrestlingseite von Erotikfans überlaufen, die festgestellt haben das sie ihren Trib Dolls Stil dort billiger bekommen und dann Rollereien wie BEARHUG hoch voten. Mit Wrestling hat das dort langsam nichts mehr zu tun.


Ich denke Alternativen wären OrsiB, Bianca und Pamela aus Italien, Orsib wird bald Deutschland besuchen und die 2 werden sicher bald auf den Geschmack kommen un d sonst kann man sie in Italien, Budapest und Wien besuchen. Alle 3 können auch ohne BJJ wresteln und sind unbedingt schwächer als KimLy.

#5 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Ulli 01.09.2021 15:18

avatar

Ich habe mir zwei Videos bei IFW heruntergeladen. Weil die Trailer echte mega Action versprachen. Wurde aber enttäuscht. Das eine Video lief nicht richtig das andere war zu 50% Interview und zwei Mädels die sich auf ein abendlichen Date vorbereiten. Der eigentliche Kampf wirkte dann doch etwas gestellt.
Vielleicht ein Tipp: Versuche es mal bei suitefights. Das sieht ziemlich echt aus
Gruß Ulli

#6 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von ours01 01.09.2021 16:44

avatar

Zitat von Ulli im Beitrag #5
Ich habe mir zwei Videos bei IFW heruntergeladen. Weil die Trailer echte mega Action versprachen. Wurde aber enttäuscht. Das eine Video lief nicht richtig das andere war zu 50% Interview und zwei Mädels die sich auf ein abendlichen Date vorbereiten. Der eigentliche Kampf wirkte dann doch etwas gestellt.
Vielleicht ein Tipp: Versuche es mal bei suitefights. Das sieht ziemlich echt aus
Gruß Ulli


Ich verstehe dich, aber im Film habe ich die meisten Kämpferinnen NUR mit angezogener Handbremse kämpfen gesehen. ich habe Spass den Mädchen zu sagen, ich sei Robust, sie dürfen bei mir voll kämpfen. Dann bekommen sie Motivation und es geht anders zur Sache.

z.B. zu den schmerzhaftesten Sessions war meisten OrsiB beteiligt! Ich bin sicher nicht der einzige, der es sagen kann.

Bianca soll nach meinem Kampf mit ihr schön zugelegt haben. Schlug die OrsiB die Bianca im 2018 noch locker... sieht es nun ausgeglichener oder
gar zugunsten von Bianca aus. Die Pamela war schon im 2018 so stark wie OrsiB. Gemäss ManInblack hat sie zugelegt, was mich nicht wundert, wenn man das Training im Twitter verfolgt. Sie hat viel "versteckte" Kraft (erinnert mich an StormwrestlerUK, der man die Kraft auch nicht ansieht)

#7 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von GGFF 01.09.2021 17:47

avatar

Zitat von ours01 im Beitrag #6

Bianca soll nach meinem Kampf mit ihr schön zugelegt haben. Schlug die OrsiB die Bianca im 2018 noch locker... sieht es nun ausgeglichener oder
gar zugunsten von Bianca aus. Die Pamela war schon im 2018 so stark wie OrsiB. Gemäss ManInblack hat sie zugelegt, was mich nicht wundert, wenn man das Training im Twitter verfolgt. Sie hat viel "versteckte" Kraft (erinnert mich an StormwrestlerUK, der man die Kraft auch nicht ansieht)


Es scheint, als ob Du die eigentliche Fragestellung des Threads auf das Sessionwrestling übertragen willst, was etwas komplett anderes ist, als ein gefilmter "Catfight". Bei Filmen sind es die Bilder, die sich verkaufen müssen und Image, das geschürt werden soll.

In der Sache gebe ich Dir aber recht, während sich beide, also Pamela und Bianca seit 2018 stetig gesteigert haben, ist es bei Orsi gerade anders herum. Da sieht man auch, wer im Lockdown an sich gearbeitet hat und wer sich nur vermarktet hat (OF lässt grüßen).

Für die Stammkunden der Orsi mag das reichen und für sie immer noch genug abfallen, sportlich ist da die Luft raus. Ich habe auch Zweifel daran, ob Orsi jemals stärker war als Bianca. Aber das tut nichts zur Sache. Heute sind die beiden Grazien aus dem Stiefel absolute Spitzenklasse. Weshalb ich sie auch nach Berlin einfliegen lasse.

#8 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von anenke 01.09.2021 21:08

Zitat von Ulli im Beitrag #5
Ich habe mir zwei Videos bei IFW heruntergeladen. Weil die Trailer echte mega Action versprachen. Wurde aber enttäuscht. Das eine Video lief nicht richtig das andere war zu 50% Interview und zwei Mädels die sich auf ein abendlichen Date vorbereiten. Der eigentliche Kampf wirkte dann doch etwas gestellt.
Vielleicht ein Tipp: Versuche es mal bei suitefights. Das sieht ziemlich echt aus
Gruß Ulli


Richtig, sehe ich auch so. Suitefights hat in manchen Clips eine derartige Härte dass es schwer vorstellbar ist, dass sie abgesprochen wurden. Die frühen Produktionen von Female Combat Stars (z.B. Kat vs Tiger -Catfight) sehen auch ziemlich echt aus. Bei IFW kommt es auf die Damen an: manche haben schlicht kein Interesse, aber auch dort gibt es einige ausgesprochen sportliche Aktionen unter der Beteiligung von Pamela strong: LARA VS PAMELA gibt es als Teil I bei FCS und als Teil 2 bei IFW. Mag sein dass die beiden dies abgesprochen haben, es sieht aber ausgesprochen echt aus. 𝚂ᴀʀᴀʜ Bʀᴏᴏᴋᴇ macht für unterschiedliche Gesellschaften Clips die meistens sehr echt aussehen.

#9 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Beafan 01.09.2021 21:39

Die Größe der Matte, oder die Größe des Raumes sind Indizien, dass die SF-Darstellungen keine realen Kämpfe sind.
Ich bin nach wie vor der Überzeugung, dass mit dem Verschwinden der Dame aus Belgien auch die realen Kämpfe verschwunden sind. Nun möge der Shitstorm losbrechen.

#10 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von ours01 01.09.2021 23:05

avatar

Zitat von GGFF im Beitrag #7
[quote=ours01|p26393]...

In der Sache gebe ich Dir aber recht, während sich beide, also Pamela und Bianca seit 2018 stetig gesteigert haben, ist es bei Orsi gerade anders herum. Da sieht man auch, wer im Lockdown an sich gearbeitet hat und wer sich nur vermarktet hat (OF lässt grüßen).

...




Dies ist ein auf ca. 2-3 Jahren begrenztes Snappshot. Ich habe ca. 12 Sessions mit OrsiB gemacht und sie ist wirklich in Wellenbewegung. Wenn sie nicht reisen kann ist sie trainingsfaul, wenn sie jedoch während 4 Monate jedes 2. Wochenende reist, dann sieht es anders aus.

Gutes Beispiel: Ende April 2018, da hatte ich alle Mühe sie im Armdrücken zu schlagen. Auch beim Kampf war sie eine harte Nuss. Aber beim Umarmen fühlte man dass sie breitschultriger geworden ist und die Bizeps die oft relativ klein scheinen sind beim anfühlen relativ gross und waren zu diesem Datum steinhart.

Aber während der Pandemie waren Pamela und Bianca eindeutig fleissiger mit dem Training

#11 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Gast 01.09.2021 23:29

Vielleicht sollte ich einfach mal eine Pause einlegen und darauf hoffen das irgendwann eine neue Kim Ly in der Szene auftaucht. FD hat zwar noch Andy die ebenfalls für sportliche Kämpfe steht, aber die findet im Team momentan keine Gegnerinnen die bereit wären ihr einen Kampf zu liefern. Was ist denn eigentlich mit xxxx, der wollte doch wieder was auf die Beine stellen?

#12 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Manni Meier 02.09.2021 00:11

avatar

Zitat von Gast im Beitrag #11
Was ist denn eigentlich mit xxxx,
der wollte doch wieder was auf die Beine stellen?

Hier im Forum ist er nicht mehr vertreten.
So weit ich weiß, hat er "Hausverbot".
Hat wohl den Chef zu sehr geärgert.

#13 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Beafan 02.09.2021 06:21

Anscheinend gibt es in der Community immer weniger Interesse für sportliche Kämpfe. Man sieht dies auch daran, dass sich kaum einer für das Damenringen bei den Olympischen Spielen interessiert.

#14 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von GGFF 02.09.2021 07:23

avatar

@ours01"Ende April 2018, da hatte ich alle Mühe sie im Armdrücken zu schlagen. Auch beim Kampf war sie eine harte Nuss. "

Ich denke sie hatte im Sommer 2017 ihr Ever Peak. Ich habe sie dort mit Erstaunen erlebt und war hin und weg. Im Sommer 2018 war sie auf Diät. Das hat auch ihrer Ausdauer und Kraft geschadet. Sie war noch gut genug um mit Kerlen den Boden zu wischen, aber lange nicht so gut wie 2017. Ihre Muskeln waren hart und der Flex-Effekt sehr gut (aber nur im zufälligen Moment, gestelltes Flexing kann sie nicht sehr gut). Dennoch hätte im Sommer 2018 sowohl Pam als auch Bianca die Orsi ungespitzt in den Boden gerammt. Das ist sportlich eine ganz andere Liga. Selbst wenn technisch nicht so deutlich, dann war doch die Belastbarkeit und die Ausdauer der Italienerinnen haushoch überlegen. Beide (Pam und Bianca) sind völlig schmerzfrei. Die halten was aus. Sehr schwer zu schlagen, solche Kömpferinnen.

#15 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Manni Meier 02.09.2021 08:19

avatar

Zitat von Beafan im Beitrag #13
Anscheinend gibt es in der Community immer weniger Interesse
für sportliche Kämpfe. Man sieht dies auch daran, dass sich kaum
einer für das Damenringen bei den Olympischen Spielen interessiert.

Manche lernen's nie. Dein Vergleich hinkt gewaltig.
Versteht so'n Beavogel natürlich nicht auf Anhieb.
Na komm, ich erklär's dir an einem Beispiel:

Anscheinend gibt es in der Community immer weniger Interesse
an der Beziehung zwischen Männern und Frauen. Man sieht dies
auch daran, dass kaum einer die schönen Lore Romane liest, alle
gucken nur Pornhub.

#16 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Gast 02.09.2021 09:24

Aus Sicht der Anbieter kann man es schon verstehen, für die Wrestlingschiene braucht man nicht nur sportliche Frauen sondern es müssen für Videoproduktionen auch noch spezielle Charaktere sein. Nackte Haut geht dagegen immer und man braucht dafür lediglich ein paar hübsche Gesichter die bereit sind sich vor der Kamera auszuziehen. Corona hat den Mixed Markt aus dem passende Nachrücker hervor gegangen sind wahrscheinlich stark geschädigt, so das kaum Nachwuchs herangewachsen ist und nun gehen gestandene Ringerinnen in die Wrestling Rente.

#17 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Fightergirl 02.09.2021 10:28

avatar

Zitat von Manni Meier im Beitrag #12
Zitat von Gast im Beitrag #11
Was ist denn eigentlich mit xxxx,
der wollte doch wieder was auf die Beine stellen?

Hier im Forum ist er nicht mehr vertreten.
So weit ich weiß, hat er "Hausverbot".
Hat wohl den Chef zu sehr geärgert.



Erzähle keinen Blödsinn und verbreite keine LÜGEN !!!!!
Staatsanwaltschalt und LKA sind da zuständig.


siehe auch Thread ganz OBEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
irgendwie können manche Leute nicht diesen Fetisch und politische Äußerungen trennen.

Ist es zu schwer?? es gibt zig tausend Möglichkeiten im Netz was zu machen....nur hier im Forum ist es fehl am Platze und unerwünscht !!!!

Auch strafrechtliche Äußerungen mit " Gutmenschenpack endgültig ausrotten usw... " werden vom LKA und Staatsanwaltschaft verfolgt !



haltet euch dran....es wird auch keine weitere Diskussion dazu geduldet.

#18 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von anenke 02.09.2021 10:37

Zitat von Gast im Beitrag #16
Aus Sicht der Anbieter kann man es schon verstehen, für die Wrestlingschiene braucht man nicht nur sportliche Frauen sondern es müssen für Videoproduktionen auch noch spezielle Charaktere sein. Nackte Haut geht dagegen immer und man braucht dafür lediglich ein paar hübsche Gesichter die bereit sind sich vor der Kamera auszuziehen. Corona hat den Mixed Markt aus dem passende Nachrücker hervor gegangen sind wahrscheinlich stark geschädigt, so das kaum Nachwuchs herangewachsen ist und nun gehen gestandene Ringerinnen in die Wrestling Rente.


Dies dürfte wohl schlicht der Grund sein. Es ist eben ferner so, wie GR auch einmal erklärt hat, dass sich nackte Haut immer gut verkauft, während sportliche Aspekte nur marginale Bedeutung haben.

Auch wenn die Anzahl der Clips sehr gering sind so gibt es allerdings durchaus bei Suitefights, Female Combat Stars und IFW gelegentlich auch sportlich ansprechende Produktionen wie z.B. bei IFW Pamela vs Bianca. Durchaus sehenswert wenn auch etwas ungewöhnlich. Es geht dabei um maximal 20 bis 30 Produktionen.

#19 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von anenke 02.09.2021 10:41

Zitat von Beafan im Beitrag #9
Die Größe der Matte, oder die Größe des Raumes sind Indizien, dass die SF-Darstellungen keine realen Kämpfe sind.
Ich bin nach wie vor der Überzeugung, dass mit dem Verschwinden der Dame aus Belgien auch die realen Kämpfe verschwunden sind. Nun möge der Shitstorm losbrechen.


Die alten DWW Produktionen hatten einen ausgeprägten sportlichen Charakter. Auch die BSA Kämpfe sind an Härte nicht mehr zu toppen.

#20 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Fightergirl 02.09.2021 10:54

avatar

Zitat von GGFF im Beitrag #2
Ich bin da skeptisch, dass es wirklich reale Kämpfe gibt. Italian Female Wrestling behauptet das zwar von ihrer Produktlinie, mein Eindruck aber ist ein anderer. Eventuell wirst Du da fündig, aber letztlich entscheidet der Produzent/Regisseur was vor die Kamera kommt. Danach kann auch noch geschnitten werden, was Du also zu sehen bekommst ist genau das, was Dich die Verantwortlichen sehen lassen wollen.

Das ist wiederum vom Stil/Zielgruppe/Erfolg abhängig. Mit Realität hat das alles wenig zu tun. Mho.

Da ein Fetish bedient wird, also ein Schlüsselreiz für sexuelle Erregung, ist "Kampf" ohnehin nicht das richtige Wort. Ein Kampf erfordert Regeln und einen Richter. Alles andere wäre Streetfight und vermutlich illegal. Real bleibt daher weitestgehend eine Illusion im Kontext von Catfight Videos.



Doch es gab Sie !!!!!!!!!!!!!!

Fightingstyle hat Sie damals produziert und bei Events wie der Expo in Berlin gab es dieses LIVE. Fritz und ich waren da ja dabei gewesen.
Das waren echte Fights !!!
keine gestellte " Scheiße " wie nun zu 99 % produziert wird.
Da war Leidenschaft...Ausdauer ...Ehre dabei..... Aggressionen.... alles was bei FD z.b fehlt !!!
Dann hatte TAC mit der Karina und der Türkin was dabei.. bei AS war es Gina und paar andere die auch noch härter ohne Absprache gefightet haben......
Bei DWW mit Jana und Lana...die kleine franz. usw....

Aber seit der MIXED angefangen hat wurde das immer mehr auf die langweilige gestellte Erotikschiene umgesetzt.....

Nunja ich frage mich generell warum zig hundert neue Videos produziert werden...ist doch immer der selbe " Scheiss " Titten Gestöhne....und was rumwälzen......... aber jeden das Seine.......

#21 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Fightergirl 02.09.2021 11:01

avatar

Zitat von anenke im Beitrag #18
[quote=Gast|p26406]

Auch wenn die Anzahl der Clips sehr gering sind so gibt es allerdings durchaus bei Suitefights, Female Combat Stars und IFW gelegentlich auch sportlich ansprechende Produktionen wie z.B. bei IFW Pamela vs Bianca. Durchaus sehenswert wenn auch etwas ungewöhnlich. Es geht dabei um maximal 20 bis 30 Produktionen.



Stimmt 2020 hat in F die Bianca und Pam einen privaten Catfight produziert da war schon Action dabei !!!!

#22 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von GGFF 02.09.2021 11:47

avatar

Zitat von Fightergirl im Beitrag #20

Doch es gab Sie !!!!!!!!!!!!!!

Fightingstyle hat Sie damals produziert und bei Events wie der Expo in Berlin gab es dieses LIVE. Fritz und ich waren da ja dabei gewesen.
Das waren echte Fights !!!



Das ist schon so lange her, dass nur noch die alten Hasen wissen dürften, was das überhaupt war. Ich kenne nur diese Karina, die war auch mal in Werbespots zu sehen, ein richtiges Model neben Fightgirl. Tolle Frau. Aber sicher Ausnahmeerscheinung. Überhaupt, Fightingstyle und AS haben in der Szene eine Lücke gelassen, die niemand aufgefüllt hat. Dass die Kämpfe insbesondere bei Fightingstyle real waren, erinnere ich schwach. M.E. schon zu real um noch "sportlich" zu gelten. Das ist dann wieder eine andere Ecke.

Was den Vergleich zwischen Pam/Bianca und Orsi angeht, wurde ich inzwischen belehrt, dass bei einem Fühjars Event 2019 bei Antscha der Ausgang wohl noch knapp zu Gunsten Orsi ausfiel. Da ich das nicht erlebt habe, kann ich das nicht bewerten. Wenn es aber stimmt, dann ist es aber auch scheinbarr so, dass dort "real" gekämpft wird. Das überrascht mich zwar, aber ich will das mal so stehen lassen.

#23 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Manni Meier 02.09.2021 12:05

avatar

Zitat von Fightergirl im Beitrag #17
Erzähle keinen Blödsinn und verbreite keine LÜGEN !!!!!
Staatsanwaltschalt und LKA sind da zuständig.

Und Du fightergirl mäßige dich mal in deinem Tonfall.
Ich habe weder "Blödsinn erzählt" noch "Lügen verbreitet".

Hier im Forum ist er nicht mehr vertreten.
Stimmt. Cyrus oder auch "Frankgt" ist nicht mehr im Forum vertreten

So weit ich weiß, hat er "Hausverbot".
Hat er doch! Oder etwa nicht?

Hat wohl den Chef zu sehr geärgert.
Selbstverständlich ist es ärgerlich für einen Admi, wenn
Strafverfolgungsbehörden wg. eines Users aktiv werden.


Was an meiner Aussage veranlasst Dich also
zu solchen Beschuldigungen mir gegenüber?

#24 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von anenke 02.09.2021 14:05

Zitat von GGFF im Beitrag #22
Zitat von Fightergirl im Beitrag #20

Doch es gab Sie !!!!!!!!!!!!!!

Fightingstyle hat Sie damals produziert und bei Events wie der Expo in Berlin gab es dieses LIVE. Fritz und ich waren da ja dabei gewesen.
Das waren echte Fights !!!



Das ist schon so lange her, dass nur noch die alten Hasen wissen dürften, was das überhaupt war. Ich kenne nur diese Karina, die war auch mal in Werbespots zu sehen, ein richtiges Model neben Fightgirl. Tolle Frau. Aber sicher Ausnahmeerscheinung. Überhaupt, Fightingstyle und AS haben in der Szene eine Lücke gelassen, die niemand aufgefüllt hat. Dass die Kämpfe insbesondere bei Fightingstyle real waren, erinnere ich schwach. M.E. schon zu real um noch "sportlich" zu gelten. Das ist dann wieder eine andere Ecke.

Was den Vergleich zwischen Pam/Bianca und Orsi angeht, wurde ich inzwischen belehrt, dass bei einem Fühjars Event 2019 bei Antscha der Ausgang wohl noch knapp zu Gunsten Orsi ausfiel. Da ich das nicht erlebt habe, kann ich das nicht bewerten. Wenn es aber stimmt, dann ist es aber auch scheinbarr so, dass dort "real" gekämpft wird. Das überrascht mich zwar, aber ich will das mal so stehen lassen.



Fightingstyle war schon sehr sportlich. Das Problem war manchmal dass es ein Mismatch gab, da Technik und Kraft der Damen vorher offenbar nicht wirklich genau bekannt gewesen sind. Aber dies war eigentlich eher selten der Fall.

Karine war eigentlich sehr sportlich (Kampfsport) und tatsächlich auch ein Fotomodell. Da ihre Gegner zwangsläufig ebenfalls sehr gut waren wurde es manchmal etwas zu heftig. Aber in einem Interview sagte sie einmal dass sie damit keine Probleme hätte.

https://www.wrestlewiki.com/wiki/Karine
https://www.wrestlewiki.com/wiki/FightingStyle

#25 RE: Anbieter von echten FF Kampf Videos von Gast 02.09.2021 14:32

"Fightingstyle und AS haben in der Szene eine Lücke gelassen"

Es waren nie bestimmte Anbieter sondern immer besondere Charaktere die Lücken hinterlassen. Luzia oder Kim Ly hatten beide eines gemeinsam, die haben nicht nur einfach ihre Kämpfe gewonnen sondern sahen dabei auch noch selbst fantastisch aus. Diese Kombination wirkt nicht nur im Szeneringen sondern ist allgemein im Sport gültig. Viele Menschen identifizieren sich mit den Siegern und ganz besonders dann wenn die sich auch noch gekonnt in Szene setzen können. Das geht bis hin zum Personenkult um diese Persönlichkeiten. Kim Ly hatte diese Selbstinszenierung geradezu perfektioniert. Sportliche Leistungen alleine bringen hingegen überhaupt nichts.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz